Die Vereinigung Hessischer Ökologen und Ökologinnen (VHÖ) ist der Berufsverband der in Hessen freiberuflich arbeitenden Ökologen und Ökologinnen. Wenn Sie mehr über uns wissen wollen, klicken Sie hier.

 

Aktuelles

 

Aktualisierung am 30. März 2020

 

Wocheninfos

 

 

Mitgliederversammlung 2020 abgesagt und verlegt

 

  ___________________________________________________________

 

Qualifizierungskursreihe für Feldbotanik
Mai – September 2020
Maßgebliche Grundlagen für den Arten- und Biotopschutz sind Bestandserfassungen zur Naturausstattung, zur Biodiversität und zur Entwicklung der Lebensräume und Lebensgemeinschaften. Die qualifizierte Bearbeitung der genannten Aufgaben erfordert solides botanisches und vegetationskundliches Wissen.
Das für diese Felderfassungen notwendige Wissen wird seit etlichen Jahren nur noch in geringem Umfang an den Hochschulen und Universitäten vermittelt. Die Folge ist ein zunehmender Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften im Berufsfeld, sowohl in der Naturschutzverwaltung als auch in den dienstleistenden Fachbüros. Um diesem Mangel entgegenzuwirken hat sich die Vereinigung hessischer Ökologen und Ökologinnen (VHÖ) in Zusammenarbeit mit der NAH und Herrmann-Hoffmann-Akademie entschlossen, auch im Jahr 2020 Fortbildungskurse anzubieten.

 

 

 

Obstwiesenkongress 2020
Biologische Vielfalt der Obstwiesen
Wann: 3. April 2020
Wo: ABZ Café Vogelpark, Vogelsbergstraße 212, Schotten
Infos: Flyer
Anmeldung: bis zum 20. März 2020 an: anmeldung@na-hessen.de , Stichwort: N022-2020 Obstwiesenkongress
Kosten: kostenfrei

 

 

 

weitere Termine

Sie suchen ein kompetentes Büro in Ihrer Nähe:
Bürosuche

Sie wollen uns unterstützen und Miglied werden? 
Bitte hier klicken!